Windpark Kahlenberg

1997-1999

Auf dem "Kahlenberg" mit der Höhenlage 300 m ü. NN hat die ust einen Windpark mit mehreren Anlagen folgender Leistung geplant:

  • 5 x 600 kWel
  • 2 x 1,5 MWel

Folgende Leistungen wurden erbracht:

  • Ausweisung des Standortes
  • Raumordnerische Überprüfung des Standortes
  • Perspektivensimulation und Beurteilung der Auswirkungen des Vorhabens auf das Landschaftsbild
  • Beurteilung der Auswirkungen auf Flora und Fauna
  • Verhandlungen mit politischen Vertretern der Gemeinden sowie mit Vertretern der Landwirtschaft
  • Ausschreibung der Windkraftanlagen, Auswahl eines Lieferanten
  • Verhandlungen mit den Eigentümern
  • Erarbeitung der Unterlagen für den Bauantrag
  • Bauleitung für Windkraftanlagen und Infrastruktur
  • Inbetriebnahme
  • Technische Geschäftsführung der Windkraftanlagen
  • Betriebsführung

 

>Gesamte Meldung als PDF downloaden